Der Herr der Schöpfung

Die Erde ist des HERRN und was darinnen ist, der Erdkreis und die darauf wohnen. (Psalm 24,1)

Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde. (1.Mose 1,1)

Die Bibel sagt, die Erde und alles darauf gehören Gott allein.

Wir sind froh, dass es wieder Frühling ist. Die Natur erwacht von langem, kaltem Winter.

Gott, der Schöpfer, zeigt uns immer wieder, dass Er barmherzig ist. Er lebt in Ewigkeit.

Er bringt die Sonne zum Scheinen. Er schafft Leben. Ist er nicht wunderbar?

Ist Seine Schöpfung nicht bewundernswert? Lob den Herrn, denn Er ist würdig.

Wir sind auch Schöpfung Gottes. Er hat uns am 6. Tag geschaffen (1.Mose 1). Wir gehören auch Ihm.

Wir sollen dankbar sein, dass Er uns erschaffen hat. Denn Er sorgt für uns.

Er gibt uns Licht, Luft und Wasser zum Leben. Ohne sie können wir nicht leben.

Die Bibel sagt, Gott hat zuerst die Natur geschaffen, bevor Er Menschen erschaffen hat.

Er hat für uns schon alles vorbereitet, bevor wir auf die Erde kommen. Denn für Ihn sind wir besonders.

Er hat uns wie Sein Ebenbild erschaffen. Ist es nicht lobenswert. Wir preisen und ehren Dich Herr, denn Du bist gut zu uns.

Danket dem HERRN; denn er ist freundlich, und seine Güte währet ewiglich. (Psalm 118,29)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + 19 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.