Ermutigung zum Schulanfang

»Ich will dich unterweisen und dir den Weg zeigen, / den du gehen sollst;
ich will dich mit meinen Augen leiten.« (Psalm 32,8)

Denn keiner wird zuschanden, der auf dich harret; aber zuschanden werden die leichtfertigen Verächter. (Psalm 25,3)

und rufe mich an in der Not, so will ich dich erretten und du sollst mich preisen. « (Psalm 50,15)

Sei mir ein starker Hort, zu dem ich immer fliehen kann, / der du zugesagt hast, mir zu helfen; denn du bist mein Fels und meine Burg. (Psalm 71,3)

»Er liebt mich, darum will ich ihn erretten; er kennt meinen Namen, darum will ich ihn schützen. 15 Er ruft mich an, darum will ich ihn erhören; / ich bin bei ihm in der Not, ich will ihn herausreißen und zu Ehren bringen. 16 Ich will ihn sättigen mit langem Leben und will ihm zeigen mein Heil.« (Psalm 91,14-16)

Die Furcht des HERRN ist der Weisheit Anfang. / Klug sind alle, die danach tun. Sein Lob bleibet ewiglich. (Psalm 111,10)

Der HERR ist nahe allen, die ihn anrufen, allen, die ihn ernstlich anrufen. (Psalm 111,18)

Und der HERR wird dich zum Kopf machen und nicht zum Schwanz, und du wirst immer aufwärts steigen und nicht heruntersinken, weil du gehorsam bist den Geboten des HERRN, deines Gottes, die ich dir heute gebiete zu halten und zu tun, (5.Mose 28,13)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.